Advent, Advent…

Es ist mal wieder soweit. Weihnachten rückt näher. Corona hin oder her, Weihnachten kommt. Die Menschen dürfen sich treffen, ein Weihnachtsessen vertilgen, eine gute Zeit zusammen haben und sich diversen Gefühlen hingeben. Jeder so, wie er mag. Ein paar Kalorien reicher, geht man dann wieder in seinen Corona-Alltag. Wie jedes Jahr beschleicht mich der Gedanke, dass …

Dünnes Eis

Ist mein Glaube alltagstauglich? Hat mein Glaube etwas zu sagen, auch wenn mein Leben aus den Fugen gerät? Als ich ein junger Christ war, war mein Glaube einfach. Halte dich an Christus, dann wird alles gut. Mein Denken war zweifarbig. Auch ich habe diese Sätze gehört und mir zu eigen gemacht: „Du musst mehr beten“, …

Frieden

Vielleicht liegt es an meinem Alter, aber ich beschäftige mich in letzter Zeit mit der Frage, wie ich Frieden mit mir und meiner Vergangenheit schließen kann. Irgendwann sind diese Fragen in meinem Kopf aufgetaucht, was wäre, wenn ich damals eine andere Entscheidung getroffen hätte, wenn ich mich gegen meine Eltern durchgesetzt hätte, wenn ich hier …

Gefälschte Wahrheit.

Als der Zweite Weltkrieg zu Ende ging, war meine Mutter ein Schulkind. Bis in die letzten Tage hinein, wurde die Propaganda- Maschine bemüht, um die Bevölkerung zu motivieren.  So wurde zum Beispiel den Kindern erzählt, das „Neger“ kleine Kinder fressen. Das war kein mißlungener Scherz, die Kinder glaubten das. Aus heutiger Sicht klingt das skurril. …

Sterben

„Ja, es ist offensichtlich: So wie die Weisen einmal sterben werden, müssen auch die Törichten und die Dummen ihr Leben lassen, und all ihr Vermögen fällt anderen zu.“                    Psalm 49,11 Es ist wieder vom Sterben die Rede. Die Korona-Pandemie erinnert uns an ein Thema, welches wir …

Segen = Erfolg?

Manchmal denke ich genau so. Wenn Gott mich segnet, erhalte ich etwas, das mir gefällt und mir guttut. Wenn Gott mich segnet, laufen die Dinge gut und das, was ich mir vorgestellt habe, funktioniert. Deswegen bitte ich ja vor einer wichtigen Sache um seinen Segen, auf dass alles so läuft, wie ich es mir vorstelle. …

„Fake News“ am Karfreitag

An Karfreitag erinnern wir Christen uns an die Kreuzigung Jesu. Ein Gedanke hat mich beim Lesen dieser Geschichte immer mal wieder beschäftigt: Warum rufen die Menschen, als sie die Möglichkeiten haben für einen der Gefangenen die Freilassung zu erwirken, `kreuzige ihn`? Was hat die Menschen dazu bewogen, diesem einen, der ihre Kranken geheilt und einen …

Wer ist der Held?

Frage: Wie viel Liegestütze schafft Chuck Norris? Antwort: Alle. 80 Jahre ist er gerade geworden, dieser Held, der irgendwie mit allem fertig geworden ist. Helden haben Konjunktur, Superman, Batman oder Iron Man. Wir mögen diese Helden, weil sie für das gute Kämpfen und am Ende gewinnen. Mal ehrlich, wenn wir so einen Film sehen, mit …

Reden

Normalerweise reden Menschen gerne. Wir sind kommunikative Wesen. Wenn wir nicht miteinander reden, ist etwas nicht in Ordnung, wir brauchen die Gespräche miteinander. Die Sprache hat Macht. Worte können verletzen und destruktiv sein. Wer im Internet unterwegs ist, kann das gut beobachten. Es gibt Menschen, die sich wohl nicht mehr anders mitteilen können als über …