• Uncategorized

    Ein innerer Konflikt.

    Jetzt in diesen Tagen ist es wieder Thema: Wie stehen wir als Christen zu Waffen und Waffenlieferungen. Gerade für uns Christen sind das komplizierte Gedanken. Auf jeden Fall bin ich hier sozusagen für die Aufhebung des Fraktionszwanges, also es geht hier um Gewissensentscheidungen und wir sollten jede gut abgewogene Entscheidung akzeptieren, auch wenn sie nicht der unseren entspricht. Im Folgenden möchte ich meine Gedanke zu dem Thema Ukraine und Waffenlieferungen vortragen. Das Ziel ist für mich klar. Dieser nicht provozierte Angriffskrieg muss enden. Das Ermorden von Zivilisten und Wehrlosen macht mich wütend. Wut kann aber für mich keine Entscheidungsgrundlage sein, also will ich es mal sachlich versuchen. Also noch einmal,…

  • Uncategorized

    Zwei Welten. (In der Osterzeit 2022 geschrieben.)

    Da treffen wohl zwei Welten aufeinander. Dieser schreckliche Krieg in der Ukraine und die Osterzeit. Da versucht sich ein Despot ein Reich zu bauen. Wie ein König in einem Reich, in dem nur er das sagen hat. Jeder der eine andere Meinung äußert, wird bedroht, eingesperrt oder vergiftet. Sein Reich soll wieder in seinen alten Grenzen erscheinen und jetzt ist eben erst mal die Ukraine dran. Die Ukraine selbst interessiert in dabei wohl gar nicht, denn sie existiert in seiner Welt nicht. Er nennt dieses Land „Klein Russland“. In seiner Vorstellung gibt es keine ukrainische Sprache und Kultur. Bis hin zu diesem „Z“ Symbol kommt mir das alles irgendwie bekannt…