• Uncategorized

    Unsichtbarkeit.

    Manchmal passiert es, wir werden unsichtbar. Wir können uns durch Menschenmengen hindurch bewegen, ohne scheinbar wahrgenommen zu werden. Wir glauben dann, dass wir für andere nicht existent sind. Klar, beim Einkaufen sprechen wir mit der Kassiererin und wir sprechen auch mit Arbeitskollegen, aber das ist nicht echt. Es ist nur ein Automatismus. Wir sind dann zu Hause und tun, was getan werden muss, aber wir leben nicht. Was wir tun, spielt keine Rolle, wir haben für niemanden Bedeutung. Wenn uns jemand etwas anderes sagt, glauben wir es nicht. Wir werden zur Projektionsfläche für die Gefühle anderer. Eine weiße Leinwand, auf der ein Film abläuft, der nicht der unsere ist. Das…