Das neue Jahr …

… kommt, ob wir es wollen oder nicht. So will ich es eigentlich nicht, aber was bleibt einem übrig?

Man könnte ja sagen: „Es kann nur besser werden“, oder, „ich kann eh nichts ändern“.

Das passt mir aber nicht, das ist mir zu eng und beides ist falsch. Erstens kann es schlechter werden und zweitens kann man etwas machen.

Ich kann mich verändern ppe1jip. Öfters mal nein zu etwas sagen oder auch ja. Stellung beziehen und dann verändert man Welt, die Welt in der ich Lebe, auch wenn alles andere schlimmer wird.

Abgesehen davon weiß ich um etwas Größeres.

Gott wird auflösen, befreien und heilen, und wenn ich es will … ein neues Herz schenken.

Allen viel Segen für das neue Jahr!

Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.